Fiches relatives


22 septembre 2009

Ausschaffung trotz eingereichtem Wiedererwägungsgesuch, falsche Aussagen des Ausländeramtes

Am gleichen Tag, an dem ein Wiedererwägungsgesuch eingereicht wird, wird ein Mann in den Niger ausgeschafft. Dazu kam es, weil das Ausländeramt des Kantons St.Gallen den Mann und seine Betreuer in (...)

Ausschaffung trotz eingereichtem Wiedererwägungsgesuch, falsche Aussagen des Ausländeramtes


Fall 070 / 3.03.2009 - en allemand - pas de traduction disponible

Pour lire, imprimer et diffuser cette fiche

PDF - 105.3 ko
Fall 070 - PDF, 105.3 ko
Mots-clés :
Pays d’origine : Niger

Am gleichen Tag, an dem ein Wiedererwägungsgesuch eingereicht wird, wird ein Mann in den Niger ausgeschafft. Dazu kam es, weil das Ausländeramt des Kantons St.Gallen den Mann und seine Betreuer in ihrer Absicht getäuscht hat.