Fiches relatives


16 janvier 2014

5 mineurs attendent plus d’un an pour
rejoindre leur mère en Suisse

Personne(s) concernée(s) : « Halima », née en 1950, « Amal » née en 1974 et ses cinq enfants nés entre 1998 et 2006 Statut : demande d’asile depuis l’étranger -> entrée autorisée Résumé du cas Victime (...)
22 septembre 2009

Widerrechtliche Festnahme und Verletzung des Rechts auf Hilfe in Notlagen

Ein junges somalisches Ehepaar sucht in der Schweiz Schutz und medizinische Versorgung, nachdem die Frau eine Fehlgeburt mit grossem Blutverlust erlitten hat, weil im Erstaufnahmeland Italien, (...)
22 septembre 2009

Keine Zukunft in Somalia und Europa !

Weil in Griechenland das Asylsystem versagt, sucht eine Frau aus Somalia Schutz in der Schweiz. Norwegen hat die Not erkannt und schickt keine Flüchtlinge nach Griechenland zurück, die Schweiz (...)
16 février 2012

Verletzliche Person wird ohne Abklärungen
nach Italien abgeschoben

5 juin 2007

Renvoyé vers un pays voisin pour y vivre dans la clandestinité

Personne(s) concernée(s) : "Ahmed", homme né en 1987 Statut : ex-permis F (admission provisoire) Résumé du cas "Ahmed" fuit la Somalie et dépose une demande d’asile en Suisse. Il obtient une (...)

Widerrechtliche Festnahme und Verletzung des Rechts auf Hilfe in Notlagen


Fall 068 / 25.02.2009 - en allemand - pas de traduction disponible

Pour lire, imprimer et diffuser cette fiche

PDF - 104.3 ko
Fall 068 - PDF, 104.3 ko
Mots-clés :
Pays d’origine : Somalie

Ein junges somalisches Ehepaar sucht in der Schweiz Schutz und medizinische Versorgung, nachdem die Frau eine Fehlgeburt mit grossem Blutverlust erlitten hat, weil im Erstaufnahmeland Italien, kein Arzt half. Kaum in der Schweiz wird der Ehemann am Bahnhof festgenommen und nach zwei Tagen in die Empfangsstelle Kreuzlingen geführt. Er findet seine kranke Frau erst Monate später wieder.